Termine

Regionalvermarktungs-Initiative Heidelberg
Mo., 22.10.2018, 15.00-18.00 Uhr
Gesellschaftshaus Pfaffengrund, Schwalbenweg 1/2, 69123 Heidelberg

In mehreren Workshops im vergangenen Winterhalbjahr hat sich die Initiative der Stadt Heidelberg weiter konkretisiert, die Regionalvermarktung für Heidelberg und das Umland, wozu auch das ILEK-Gebiet gehört, auf den Weg zu bringen. Die bisherigen Ergebnisse sollen vorgestellt und mit den Interessenten diskutiert werden. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die an einer Teilnahme an der Regionalvermarktung interessiert sind. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung zur Veranstaltung am  22.10.18

Auskünfte erteilt Frau Gao, Stadt Heidelberg, Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie,  Agenda-Büro, Telefon 06221 58-18271, E-Mail: laila.gao@heidelberg.de


Arbeitseinsatz ISEK-Projektgruppe Hemsbach „Landschaft und Vorgebirge“
Mi. 24.10.2018, 09.00 Uhr
Treffpunkt:
Ecke B3/ Rohrwiesen

Es geht darum, den Zaun zum Hang hin (Flst. 1992) an der B3 Nord entfernen.
nähere Informationen über Frau Rehl, Stadt Hemsbach, Tel. 06201 / 707-29 oder Herrn Röhner, Tel. 06201 / 43616


Obst- und Gartenbauverein Sulzbach:
Vortrag zum diesjährigen Obstbaumverkauf: Sorten und Standortauswahl, Pflege und Pflanzung
Do., 08.11.2018, 19.00 Uhr,
Gemeindezentrum Sulzbach, Kleiststraße 23
Ausgabe der Bäume: Sa., 17.11.2018, Festplatz Sulzbach,
Ansprechpartner: Richard Stimmler, Tel. 06201 / 872911, RStimmler@gmx.de


Landschaftspflegeaktion für das Beweidungsprojekt in Leutershausen, Oberer Häuselbergweg
Sa. 10.11.2018, 09.00-12.00 Uhr
Treffpunkt: Leutershausen im Oberen Häuselbergweg bei Haus Nr. 16 am Abzweig des Fußwegs zur Maßnahmenfläche 

Am Hang des Kahlbergs oberhalb des Oberen Häuselbergwegs in Leutershausen sind mehrere ehemalige Obstgrundstücke verwildert. Nach längerer Vorbereitungszeit kann hier nun ein Beweidungsprojekt starten. Ziel ist, zunächst die Flächen durch Beweidung wieder herzurichten, um dann in einem späteren Schritt auch wieder einige Obstbäume zu pflanzen und damit die Bergstraße auch hier wieder zum Blühen zu bringen. Erster Schritt ist die Freistellung einer Zaungasse für einen mobilen Weidezaun, wofür wir um Ihre Unterstützung bitten. Zur weiteren Vorbereitung der Aktion bitten wir um kurze Rückmeldung, wer mithelfen kann.

Nähere Informationen: ILEK-Regionalmanagement, Tel. 06201 / 2595890, ILEK-Bergstrasse@bhmp.de


Arbeitseinsatz ILEK-Aktionsgruppe Laudenbach: Abriss einer Hütte auf der Beweidungsfläche am Taubenberg
Sa., 10.11.2018, 09.00-12.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz in der Ortsmitte Laudenbach Ecke B 3 / Kirchstraße (zur gemeinsamen Anfahrt)
Ansprechpartner: Markus Dorn, Gemeinde Laudenbach, Tel. 06201 / 700264, markus.dorn@gemeinde-laudenbach.de; oder Jens Klemm, ILEK-Aktionsgruppe Laudenbach, Tel. 0162 3120726


Obst-, Wein- und Gartenbauverein Hemsbach –  Obstbaumaktion
Sa. 10.11.2018, 09.00-11.00 Uhr, Parkplatz Wiesensee Hemsbach
nähere Informationen über Frau Ehret vom Obst-, Wein- und Gartenbauverein Hemsbach, Tel. 06201 / 469061, E-Mail: sandra.ehret@hotmail.com


Landschaftspflegeaktion: Anlage einer Streuobstwiese und Pflege einer Brachfläche am Blütenweg im Häuselberg in Lützelsachsen
Sa. 17.11.2018, 09.00-12.00 Uhr
Treffpunkt: Lützelsachsen an der Ecke Sommergasse / Am Sandloch, wo auch die Autos geparkt werden können

Es ist uns gelungen, eine Weinbergsbrache für die Entwicklung einer Streuobstwiese in Lützelsachsen unmittelbar am Blütenweg im Bereich Häuselberg / Katzenloch zu vermitteln. Hier ist angedacht, die Obstbaumpflanzung im Rahmen eines Arbeitseinsatz durchzuführen, bei dem wir um Unterstützung bitten. Des Weiteren hat inzwischen ein exponiertes Grundstück unmittelbar am Blütenweg einen neuen Besitzer gefunden, den wir bei der Wiederaufnahme der Pflege unterstützen möchten, wenn genügend Helfer zusammen kommen. Zur Vorbereitung der Aktion, bitten wir um kurze Rückmeldung, wer teilnehmen kann.

Nähere Informationen: ILEK-Regionalmanagement, Tel. 06201 / 2595890, ILEK-Bergstrasse@bhmp.de


Vortrag „Obst- & Weinbau und Bienen – Spannungsfeld oder Symbiose?“
Di. 27.11.2018, 19.00 Uhr, Bürgersaal des alten Rathauses Weinheim (Marktplatz 1)

Das Thema Insekten- und Bienensterben beschäftigte 2018 lange Zeit das öffentliche Interesse und die Medien. Oft wurde im gleichen Atemzug die Landwirtschaft als Hauptverursacher hierfür genannt, ohne nachzufragen ob berechtigt oder unberechtigt. Aus diesem Grund hat sich die Stiftung der OGA Weinheim und der Bezirks-Obst-, Wein- und Gartenbauverein Weinheim dazu entschlossen gemeinsam Herrn Dr. Klaus Wallner, Imkermeister und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim zu einem Vortrag einzuladen, der auf diesem Themengebiet ein Fachmann ist. Zu diesem kostenlosen Vortrag sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Nähere Informationen über Sven Stein, Tel. 0160 / 98180015, E-Mail: svenstein2000@web.de


Obst- und Gartenbauverein Sulzbach – Schnittkurs
Theorie: Do., 06.12.2018, 19.00 Uhr
, Gemeindezentrum Sulzbach, Kleiststraße 23, Clubraum
Praxis: Sa., 08.12.2018, 13.00 Uhr, Treffpunkt Festplatz Sulzbach
Ansprechpartner: Richard Stimmler, Tel. 06201 / 872911, RStimmler@gmx.de


Vorankündigung: Landschaftspflegeaktion im Bereich Schriesheim „Baret“
Sa. 08.12.2018, 09.00-12.00 Uhr (bitte achten Sie auf aktuelle Hinweise an dieser Stelle, falls die Aktion witterungsbedingt verschoben werden muss)
Treffpunkt und Details werden noch bekannt gegeben.

Nähere Informationen: ILEK-Regionalmanagement, Tel. 06201 / 2595890, ILEK-Bergstrasse@bhmp.de


Vorankündigung: Landschaftspflegeaktion am Laudenbacher Sonnberg
Sa. 19.01.2019, 09.00-12.00 Uhr (bitte achten Sie auf aktuelle Hinweise an dieser Stelle, falls die Aktion witterungsbedingt verschoben werden muss)
Treffpunkt: Parkplatz in der Ortsmitte Laudenbach Ecke B 3 / Kirchstraße (zur gemeinsamen Anfahrt)

Nähere Informationen: ILEK-Regionalmanagement, Tel. 06201 / 2595890, ILEK-Bergstrasse@bhmp.de


Obst-, Wein- und Gartenbauverein Schriesheim –  Praxiskurs Obstbaumschnitt
Sa. 26.01.2019, 14.00 Uhr, Aussiedlerhof 7
nähere Informationen über Herrn Buchwald vom Obst-, Wein- und Gartenbauverein Schriesheim, Tel. 06203 / 65031, E-Mail: tbp.buchwald@t-online.de


Vorankündigung: Blütenwegfest 2019
So. 14.04.2019, 11.00-17.00 Uhr, im Abschnitt Hirschberg-Schriesheim-Dossenheim
nähere Informationen folgen


Vorankündigung: Naturparkmarkt in Weinheim
So. 21.07.2019, Schlosshof Weinheim
nähere Informationen folgen


Natur erleben in Laudenbach

Salamader

Salamander

Im Regen durch den Wald stapfen und Salamander suchen, im Teich keschern, kleine Insektenlarven und Wasserflöhe im Mikroskop vergrößert sehen, Frösche und Molche beobachten, erfahren, wie sich Löss und verrottetes Holz anfühlt, im Schnee nach Tierspuren suchen, Dachsbauten im Wald entdecken, all das können Kinder ab 5 Jahre erleben in der Kindergruppe des BUND Hemsbach/ Laudenbach. Wir treffen uns jeden Freitag um 15.00 Uhr in der Umweltscheuer in der Rathausstraße in Laudenbach und kommen etwa um 17.00 Uhr von unseren Entdeckungstouren zurück. Interessierte Kinder von 5 bis 12 Jahren können ohne Voranmeldung jederzeit dazu kommen. Wir gehen fast bei jedem Wetter nach draußen, seid also bitte wasserdicht und warm genug angezogen und tragt Schuhe, in denen Ihr gut laufen könnt.